Haus des Gastes
Burgstraße 6
91327 Gößweinstein
Telefon: 09242 / 456
Telefax: 09242 / 1863
Öffnungszeiten
Email schreiben
Prospektanfrage:
Ihre Anfrage
Ihre Anfrage
Pauschalangebote:
Zum Angebot
Initiates file downloadZum Angebot (PDF)
Veranstaltungskalender:
Zur Übersicht
Zur Übersicht

Fotoreise: Fränkische Schweiz - Filtereinsatz

 

Aktuelle Termine: 22. Oktober 2015

 

Zur Fränkischen Schweiz:
Lassen sie sich von der fränkischen Schweiz, einer wunderschönen Hügellandschaft mit markanten Felsformationen, einer außergewöhnlichen Fauna und Flora sowie besonderen Kulturstätten und Bräuchen, in den Bann ziehen. Ihre oberfränkische Lage ist von den Städten Bamberg, Bayreuth und Nürnberg eingerahmt.
Uwe Statz: für mich ist das ein ganz besonderer Ort, den ich seit über 15 Jahren mehrmals im Jahr besuche.

Zum Inhalt:
„Der Einsatz von Filtern gehört bei mir mittlerweile zum Fotoalltag. Ich bin fasziniert, welche Möglichkeiten man durch die Filter bekommt und wie sich diese positiv auf die Bildergebnisse auswirken können. Endlich kann ich Landschaften so aufnehmen, wie ich sie wahrnehme!“ Uwe Statz wird sie an seiner Begeisterung teilhaben lassen und ihnen Möglichkeiten und Techniken zeigen die sie zu beeindruckenden Landschaftsbildern führen. Und das ganz ohne Bildbearbeitung.

Filterbeispiel Verlaufs- und Polfilter, ohne Bearbeitung:

Ohne
Mit

Filterbeispiel Verlaufsfilter, anschliessender Schwarz-weiß-bearbeitung:

Ohne
Mit

„Natürlich sind ND-Filter (Neutraldichtefilter) für Langzeitbelichtungen, die man bei Tageslicht aufnimmt, ganz existentiell. Sie ermöglichen mir Aufnahmen zu machen, die sich durch Bewegungsunschärfe und einen speziellen emotionalen Ausdruck hervorheben. Es ist toll, welche Ausdrucksmöglichkeiten ich durch den gezielten Filtereinsatz bekomme und das ist auch genau das, was ich bei der Fotoreise zeigen möchte!“.
Uwe Statz wird ihnen Möglichkeiten und Techniken zeigen, die sie zu Bildern führen, die sich durch gesteuerte Bewegungsunschärfe hervorheben.

Filterbeispiel ND-Filter u. Verlaufsfilter, ohne Bearbeitung:

Ohne
Mit

Bei einer Wanderung am schönen Walberla und anderntags am Wiesenttal werden wir an ausgesuchten „Rastplätzen“ auf die fotografischen Themen eingehen können.

“In der schönen Umgebung werden wir viele Themen besprechen und selbstverständlich auch praktisch umsetzen. Bei Fragen werden sie Antworten erhalten und das in ihren eigenen Bildern.“ so Uwe Statz. Natürlich steht auch wieder ein Besuch eines zünftigen Brauereigasthofes auf dem Programm. Hier können wir uns stärken und entspannen, bevor wir den Rückweg zu unserer „Basisstation“ in Gössweinstein antreten werden.

Die Abende werden wir zusammen in entspannter Runde, evtl. bei einer Bildbesprechung ausklingen lassen.
Untergebracht sind wir in dem Gasthof „Fränkische Schweiz“ in Gössweinstein. Ein Famillienbetrieb mit Charme, einem wunderschönen Biergarten, in dem man sich mit guter fränkischer Küche stärken und bei Brunnengeplätscher entspannen kann. Übrigens wird hier noch mit “Hand” gekocht und nix aus dem Beutel serviert. Ich liebe die gutbürgerliche Küche, die wie von “Oma zubereitet” wird!

Ablauf der Fotoreise

  • Donnerstag – eigene Anreise, gegen 19 Uhr gemeinsames Abendessen mit Vorstellung des Reiseprogramms
  • Freitag – Fotowanderung ums Wallberla (Kultberg der Franken) – Rückkehr gegen 17 Uhr, danach gemeinsames Abendessen und Bildbesprechung
    Fotografischer Schwerpunkt: Landschafts-Fotografie mit gezieltem Filtereinsatz
  • Samstag – Wanderung am Wiesenttal od. im Ailsbachtal mit Gasthofbesuch  – gegen 17 Uhr Rückkehr, dann gemeinsames Abendessen und Bildbesprechung
    Fotografischer Schwerpunkt:  Makrofotografie und Landschaftsfotografie mit Filtereinsatz
  • Sonntag – bis ca. 13 Uhr Fotografieren in der Umgebung des Gasthofes, danach gemeinsames Mittagessen und individuelle Abreise
    Fotografischer Schwerpunkt: Landschafts-Fotografie

Kurze Autofahrten zu den einzelnen Punkten werden in privaten Fahrgemeinschaften organisiert.

Daten und Fakten:

An- und Abreise organisieren die Teilnehmer individuell oder in Fahrgemeinschaften. Das Hotel inkl. Frühstück wird von dem Veranstalter od. Uwe Statz für die Teilnehmer reserviert, die Übernachtungskosten werden vor Ort gezahlt. Rechnen Sie bitte mit Kosten in Höhe von 26,00 – 30,00 EUR pro Person und Nacht inkl. Frühstück.

Übersicht - Fotografischer Inhalt

  • Filterarten, Einsatzbereich Landschaft-u. Makrofotografie