Haus des Gastes
Burgstraße 6
91327 Gößweinstein
Telefon: 09242 / 456
Telefax: 09242 / 1863
Öffnungszeiten
Email schreiben
Prospektanfrage:
Ihre Anfrage
Ihre Anfrage
Pauschalangebote:
Zum Angebot
Initiates file downloadZum Angebot (PDF)
Veranstaltungskalender:
Zur Übersicht
Zur Übersicht

Über den Naturpark

Naturpark Logo, Behringersmühle, Familienbad, Höhenschwimmbad, Reiten in der Fränkischen Schweiz, Bogenschießen, Kajakfahren in der Fränkischen Schweiz, Radfahren in der Fränkischen Schweiz, Wandern, Fränkische Schweiz, Gößweinstein, Pottenstein,

In Nordbayern im Herzen von Franken (und etwas in der Oberpfalz) liegt der Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst im Dreieck zwischen den Städten Nürnberg, Bamberg und Bayreuth. Mit einer Fläche von über 2.300 Quadratkilometern ist er einer der größten Naturparke in Deutschland.

Das Prädikat „Naturpark“ wird kraft Gesetz verliehen. Naturparke sind Vorbildlandschaften, die besonders für die naturnahe Erholung geeignet und ausgestattet sind und deren landschaftliche Vielfalt, Einzigartigkeit und Schönheit es zu bewahren gilt.

Zu den besonderen Aufgaben des Naturparks gehören:

  • der Schutz der Natur,
  • die Pflege der Landschaft,
  • die Schaffung und Erhaltung von Einrichtungen für die naturnahe und naturschonende Erholung,
  • um damit dem Besucher Naturerfahrung und Kulturerlebnis zu vermitteln.

Der Träger des Naturparks ist der Verein Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst mit Geschäftssitz in Pottenstein. Weitere Informationen über die Aufgaben und Aktivitäten finden sie auf dessen Internetseiten unter:

www.fsvf.de